FLEX RT – FLEXIBLE TRANSFER MASCHINEN

Die flexible Transfermaschinen sind Maschinen, die konzeptionell zwischen traditionelle Transfers und Bearbeitungszentren positioniert werden, um Flexibilität zu gewinnen und die Produktionseigenschaften für große Partien beizubehalten.

Die flexiblen Transfermaschinen mit vertikaler Achse zeichnen sich durch ihre hohe Produktivität, aber auch durch ihre ausgezeichnete Rekonfigurierbarkeit aus. Aus diesem Grund ist es möglich, die geeignete Lösung für Ihre Anforderungen auszuwählen. Die flexiblen FLEX RT-Transfers kombinieren die Eigenschaften der traditionellen Transfers mit der Flexibilität derjenigen, die mit rotierenden Verriegelungsausrüstungen ausgestattet sind, und halten dabei eine reduzierte Zykluszeit ein.

Die Referenzsektoren bleiben offensichtlich diejenigen, in denen es große Partien und Stücke mit hoher Präzision gibt.

FOTOGALERIE

BEISPIEL FÜR MASCHINENKONFIGURATION

  • 8, 10, 12 Stationen

  • Automatische Lade- / Entladestationen

  • Tisch mit CN-Drehung (Drehung 0,8″ – 1,2“)

  • Verriegelungsausrüstung für selbstzentrierende Schraubstöcke (fest oder rotierend)

  • Arbeitsstationen mit festen Bearbeitungseinheiten und Einheiten, die auf Linearschlitten montiert sind, mit CNC-Programmierbaren auf 2 Achsen (X, Y)

  • Werkzeugaufnahme auf Anfrage (ISO 40, HSK63)

  • Hub der Einheit 120/150 mm

  • Pinole Außendurchmesser Ø140/180

  • Maximale Spindeldrehzahl 6000 U / min

  • Schnelle Geschwindigkeit 15 m / min

  • Axialschub der Schraube mit Schritt 1600 daN

  • Maximale Leistung des Spindelmotors 12 kW

  • Plandrehköpfe mit CNC Steuerungseinrichtungen

  • Optionale innere Kühlmittelzuführung

  • Werkzeugrevolver mit optionalem Werkzeugwechsler

FOTOGALERIE

MÖCHTEN SIE MEHR INFORMATIONEN?

Privacy

5 + 3 =